Wir bearbeiten die unterschiedlichen Glassorten maschinell mit thermischer Energie

Shaping the future with
technical precision

LouwersHanique steht für Qualität

LouwersHanique ist ein international stark positionierter, breit orientierter und führender Partner in der Logistikkette für integrierte Gesamtlösungen auf der Basis von technischen Glas- und modernen Keramikwerkstoffen. Wir sind weltweit aktiv und bieten verschiedenen Hightech-Industrien ein umfassendes Anwendungsspektrum. Dazu zählen u.a. auch Grundlagenforschung, Konzeptentwicklung und Beratung sowie die Serienproduktion.

LouwersHanique ist ISO9001:2015 zertifiziert und erfüllt selbstverständlich alle Vorgaben der europäischen Umweltgesetzgebung wie RoHS und REACH. Ethik, Normen und Werte stehen bei LouwersHanique hoch im Kurs, und wir befolgen alle gängigen Codes of Conduct, einschließlich der EICC-Richtlinien zu Konfliktmineralien.

Da wir für unsere Kunden nur höchste Qualität und Zuverlässigkeit als gut genug erachten, gelten bei LouwersHanique die Prinzipien des World Class Manufacturing als Standard. Qualität und Pünktlichkeit - immer. Das dürfen unsere Kunden von uns erwarten und das liefern wir.

Unsere Copy-Exact-Prozesse sind vorwiegend CNC- und SPC-gesteuert und werden standardmäßig nach den Prinzipien des Lean Manufacturing durchgeführt, einschließlich u.a. 5S, 8D, PDCA, kontinuierlicher Verbesserung und Six Sigma-Methoden. In den Bereichen Reinraumreinigung, Qualifizierung und Verpackung verfügt LouwersHanique u.a. über umfangreiche Einrichtungen der Klassifizierung 1.000 und über eine breite Palette an UHV/Grade 2-Reinigungsprozessen und auch Restgasanalyse-Qualifizierungsmöglichkeiten.

LouwersHanique ist auf die thermische Bearbeitung von Quarzglas spezialisiert

Unsere Geschichte

LouwersHanique hat eine lange Geschichte und ist aus der Fusionierung zweier Betriebe entstanden, der 1961 von Tiny Louwers gegründeten Firma Louwers Glastechniek und der 1950 von André Pulles gegründeten Firma Pulles & Hanique. Beide Firmen waren Spezialisten für die Bearbeitung von Quarzglas, Glas, technischer Keramik und für Verbindungstechnologien wie Glas-Metallverbindungen. In ihren Kompetenzen ergänzten Louwers Glastechnik und Pulles & Hanique einander beinahe nahtlos und eine Kooperation lag eigentlich auf der Hand. 2012 fand daher unter Leitung von Eduard Biekes und Sjoerd van den Cruijsem der Zusammenschluss zu dem Unternehmen LouwersHanique statt. LouwersHanique operiert von drei Einrichtungen an einem Standort aus, hat außerdem zwei Vertriebsbüros im Ausland und beschäftigt insgesamt mehr als 110 Mitarbeiter.

Die Expertise und die Kompetenzen von LouwersHanique umfassen unter anderem:

  • Ein umfangreiches Spektrum an Präzisionstechnologie für die Bearbeitung technischer Glasmaterialien und modernster Keramik. Hierzu gehören beispielsweise die auf dem neuesten Stand der Technik vorhandenen CNC-Verarbeitungstechnologien in Kombination mit diversen Oberflächenbehandlungen, Beschichtungen und Verbindungstechnologien
  • ​Hochwertige Verbindungstechnologien für spezielle Glas-Glas-Kombinationen, aber auch für Keramik-Keramik, Glas-Keramik, Glas-Metall und Keramik-Metall. Hiermit lassen sich einzigartige Werkstoffkombinationen herstellen mit Anwendungen u.a. für Sensorbauteile, elektronische Durchführungen usw
  • Hochqualifizierte thermische Umformung der unterschiedlichsten technischen Gläser wie Quarz- und Borosilikatglas. Einerseits bauen wir auf erstklassiges Handwerk, andererseits arbeiten wir auf der Basis vollautomatisierter, SPC-gesteuerter Serienproduktion
  • Komplette F&E und Engineering-Unterstützung während aller Phasen des Produktlebenszyklus. Von der Konzeptentwicklung bis zur Serienproduktion und zum Re-Engineering

 

Der entscheidende Fokus von LouwersHanique liegt auf Hochwertigkeit, Spitzenqualität und Hightech-Märkten und -Anwendungen, namentlich in Europa und Nordamerika. Zu unseren Kunden und Partnern gehören vor allem führende Maschinenbauer (Erstausrüster/ OEM) oder Systemlieferanten aus den folgenden Märkten:

  • Halbleiterindustrie: Mikrolithographie, Front-End und Back-End Inline-Verarbeitung, Wafer-Prüfung, Wafer-Metrologie
  • Optoelektronik und Laseranwendungen
  • Analytik und Sensoranwendungen
  • (Bio-) Medizinische, pharmazeutische und (bio-) chemische Anwendungen
  • Traditionelle und alternative Energiequellen: Offshore-Erdöl, Solar- und Atomenergie, Brennstoffzellen usw.

„Shaping the future with technical precision“ lautet unser Unternehmensmotto. Unsere Leidenschaft und Begeisterung für die Verarbeitung von Glas, Keramik und allerlei speziellen Werkstoffkombinationen inspiriert uns, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden Gesamtlösungen mit maximalem Mehrwert und höchster Funktionalität zu entwickeln, trotz der immer höheren Anforderungen an Toleranzen, Qualität und Zuverlässigkeit.