Analytik und Biowissenschaften

LouwersHanique ist ein erfahrener Hersteller und Lieferant von industriellen und wissenschaftlichen Glaswaren wie chemischen Glasgeräten und optischen Sensoren. Außerdem helfen wir Kunden aus den Bereichen Analytik und Life Sciences mit fortschrittlichen Mikro-Baugruppen.

Seit den 1950er Jahren auf dem analytischen Markt aktiv

LouwersHanique verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf dem analytischen Markt und arbeitet mit den weltweit führenden pharmazeutischen und analytischen OEMs (Original equipment manufacturer) zusammen. Wir versorgen die OEMs mit Lösungen mit Glasinstrumenten zur Analyse von organischen und anorganischen Materialien verwendet werden. In letzter Zeit konzentrieren sich immer mehr Unternehmen im analytischen Markt auf die Analyse von Proteinen auf Pflanzenbasis. Darüber hinaus suchen analytische Kunden zunehmend nach Lösungen, die Covid-19 verhindern und behandeln. LouwersHanique unterstützt die Life-Science-Unternehmen aktiv bei dem Umgang mit den sich ständig ändernden Bedürfnissen und Anforderungen bei F&E-Projekten und Produktentwicklungen.

Vom wissenschaftlichen Glasblasen zur prozessgesteuerten Produktion

Der Markt und die Anforderungen an wissenschaftliche Glasgeräte, wie chemische Glasinstrumenten oder optoelektronische Sensoren, haben sich allmählich weiterentwickelt. Inzwischen ist der hochdynamische Markt für Analytik und Biowissenschaften geprägt durch das kontinuierliche Streben nach Innovation. Außerdem ist die Zeit bis zur Markteinführung von Anwendungen wegen strengerer behördlicher Zulassungsanforderungen und verstärktem Wettbewerb kritischer denn je geworden. Gleichzeitig ist der Bedarf an Genauigkeit, Qualität und Miniaturisierung deutlich gestiegen.

Miniaturisierung durch selektives laserinduziertes Ätzen

Durch das innovative selektive laserinduzierte Ätzen (SLE) antizipierte LouwersHanique den Trend zur Miniaturisierung. Diese Technik ermöglicht uns unter anderem die Herstellung von 3D-Mikrostrukturen in Quarzglas und Borosilikatglas. Diese Materialien sind sehr resistent gegen Säuren und Basen und eignen sich daher ausgezeichnet für den analytischen und Life-Science-Markt. Durch den Einsatz von SLE können wir auch optische Muster erzeugen und Mikro-Baugruppen realisieren. Die Verwendungsmöglichkeiten von SLE werden durch die Kombination mit weiteren firmeneigenen Technologien nochmals vergrößert. Dies ermöglicht uns die Herstellung von einem breiten Spektrum an kundenspezifischen Komponenten wie optischen Wellenleitern, CO2-Lasergeräten und analytischen Instrumenten, wie Brenner für die induktiv gekoppelte Plasma-Massenspektroskopie (ICP).

Vollautomatische Copy-Exact-Fertigung

Durch den kontinuierlichen und konsequenten Einsatz von Copy Exact (Hochgenauigkeitswiederholung in der Fertigung) und Fertigungsprinzipien von Weltrang (World Class Manufacturing principles) erreicht LouwersHanique Toleranzen und Qualitätsstufen, die mit traditioneller Handwerkskunst nicht möglich sind. Wir erfüllen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der thermischen Verarbeitung, in Kombination mit dem Einsatz der neuesten Technologien und mit Unterstützung von SPC, die anspruchsvollsten Anforderungen in Bezug auf Genauigkeit und konstante Qualität.

Typische Anwendungen

  • Glasinstrumente
    Glassäulen, Glaseinsätze, Glasträger, Messzellen
  • Pharmazeutische Prozessausrüstung
    Glasreaktoren & -behälter, Bioreaktoren, Kartuschen, Fässer, Füllglocken
  • Messgeräte
    Optische Sensoren, Gassensoren, Gaschromatographie, Sauerstoffsensoren
  • Analytische Instrumente
    Induktiv gekoppeltes Plasma (ICP)-Fackeln, Injektoren

Kontaktformular