Ultra-Hochvakuum-Reinigung

Die Arbeit mit Kunden aus der Halbleiter-, Biotechnologie- und Pharmaindustrie erfordert extrem saubere Prozesse und Arbeitsumgebungen.

Spezialisierte Reinigung von Glas-, Keramik- und Metallkomponenten

Kontaktieren Sie uns

Mit automatischen Reinigungsstraßen, automatisiertem Vakuum-Ausbacken (bake out) und unserer umfangreichen Erfahrung in der manuellen Reinigung mit verschiedenen Chemikalien und Seifen bietet LouwersHanique eine Vielzahl von Hightech-Reinigungsmöglichkeiten. Zudem verfügen wir über mehrere hauseigene Reinräume, in denen einzelne Komponenten aus verschiedenen oder kombinierten Materialien bis zu Grad 4 und 2 gereinigt und zusammengebaut werden können, bevor sie für eine mögliche weitere Montage versandt werden. All dies wird auf höchstem Niveau durchgeführt und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihre Kernaktivitäten zu konzentrieren.

Makellose Reinigungsprozesse

Bei LouwersHanique werden die Anforderungen an die Endreinheit bereits zu Beginn des Produktionsprozesses berücksichtigt. Deshalb verwenden wir während des gesamten Prozesses eine spezielle Bearbeitungsflüssigkeit, die am Ende des Produktionsprozesses vollständig entfernt werden kann. Um sicherzustellen, dass keine eingetrockneten Verunreinigungen auf der Oberfläche des Endprodukts zurückbleiben, werden parallel dazu verschiedene Reinigungsschritte durchgeführt.

Im Bereich der Reinigung, Qualifizierung und Verpackung in Reinraumqualität verfügt LouwersHanique über umfangreiche Einrichtungen der Klasse 1000 und beherrscht UHV/Grad-2-Reinigungsprozesse sowie RGA-Qualifizierungsmöglichkeiten (Restgasanalyse). In unseren Reinräumen können wir zudem verschiedene Widerstandstests sowie Helium-Lecktests durchführen.

Kontaminationskontrolle

Um hervorragende Ergebnisse zu erzielen, setzen wir in allen Phasen der Herstellung verschiedene Strategien zur Kontaminationskontrolle ein. Diese beinhalten die Durchführung von visuellen und mikroskopischen Inspektionsschritten und Reinraumüberwachungsmessungen. Darüber hinaus werden alle Messverfahren wie Helium-Lecktest, elektrische Leitfähigkeitsmessungen, Lichtmikroskop- und Interferometermessungen in einem Reinraum durchgeführt, um alle möglichen Kontaminationsquellen auszuschließen.

Durch die verschiedenen Strategien zur Kontaminationskontrolle können wir Probleme hinsichtlich der Sauberkeit leicht erkennen, finden und lösen. Eine wichtige Rolle zur Sicherstellung der Sauberkeit nehmen unsere drei hauseigenen Reinräume mit sechs verschiedenen Reinigungslinien ein. Dort kombinieren wir verschiedene Reinigungsverfahren, wie die automatische Flüssigreinigung und die Lösemitteldampfreinigung, um die gewünschten Spezifikationen zu erfüllen.

Vielzahl von Materialien

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Glas wissen wir, wie empfindliche, spröde und leicht zu beschädigende Gegenstände zu reinigen sind. Durch die Kombination unseres Fachwissen mit unseren umfangreichen Reinigungsanlagen sind wir in der Lage, eine Vielzahl von Materialien und Materialkombinationen zu reinigen. Dazugehören verschiedene Arten von Glas, Macor, Aluminiumoxid, Edelstahl (316L und 304), Hastelloy® (Nickellegierung) und Aluminium (5083 und 6082).

Besondere Dienstleistungen

  • Reinraum ISO-Klasse 5&7
  • Ultra-Hochvakuum-Reinigung
  • Automatisches Vakuum-Ausbacken (bake out)
  • Automatisierte Reinigungsstraßen
  • Reinraum-Verpackung und Etikettierung
  • Verschiedene interne Messungen

Ausgewählte Materialien

  • Glas (Borosilikat, Zerodur®, Kalk-Natron-Kieselsäure)
  • Quarz (Quarzglas)
  • Macor®
  • Aluminiumoxid
  • Edelstahl (316L & 304)
  • Nickel-Legierung (Hastelloy®)
  • Aluminium (5083 & 6082)

Kontaktformular