Mechatronics

Wir nutzen die einzigartigen Materialeigenschaften von Glas und Keramik und helfen Ihnen bei Ihren mechatronischen Design-Herausforderungen.

Der Grundstein für Präzision und Leistung

Wenn es um moderne Industrieanlagen geht, sind fortschrittliche mechatronische Baugruppen der Grundstein für Präzision und Leistung geworden. Für viele Komponenten ist Metall tendenziell das Material der Wahl. Je nach geforderten Materialeigenschaften, wie z.B. elektrische Isolation, geringe thermische Ausdehnung oder minimale Ausgasung, spielen aber auch Glas und Keramik eine wichtige Rolle. LouwersHanique liefert kundenspezifische Glas- und Keramikkomponenten für fortschrittliche mechatronische Baugruppen, die in verschiedenen Märkten wie dem MedTech- und Halbleitermarkt eingesetzt werden.

Ein starker Fokus auf High-End-Mechatronik

Wenn es darum geht, mechatronische High-End-Module und (Sub-)Systeme zu entwerfen, haben die Kunden oft ein klares Verständnis von der Design-Herausforderung und ihren Bedürfnissen. Aber da traditionellere Materialoptionen nicht den Anforderungen entsprechen, sind sie oft unsicher über die Möglichkeiten von Glas und Keramik. LouwersHanique kennt nicht nur die Eigenschaften dieser Materialien genau, sondern weiß auch, wie sie eingesetzt werden können, um die für verschiedene Anwendungen erforderlichen Standards zu erfüllen. Und viele unserer Produkte und Lösungen sind in aktive Systeme eingebettet, die bereits seit mehr als 30 Jahren in Betrieb sind.

Fachwissen kombinieren, um innovativ zu sein

Frühzeitiges Einbeziehen und die gemeinsame Entwicklung (Co-Entwicklung) sind der Schlüssel zum Erfolg. Unsere engagierte Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung kann Kunden bei der Auswahl des besten Materials für ihre Anwendung unterstützen. Zusätzlich helfen wir bei der Beschaffung von Rohstoffen und produktspezifischen Verpackungen. Tatsächlich kann LouwersHanique sogar die komplette Lieferkette verwalten, so dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Typische Lösungen

  • Chucks, Wafer-Handling, Endeffektoren, Fadenkreuzteile
  • Montage von (Sub-)Systemen, Rahmen mit geringer Ausdehnung
  • Trägermaterialien (Zerodur, ULE), Isolatoren
  • Montageblöcke, Unterlegscheiben, Abdeckungen

Lass uns anfangen