Unsere Geschichte

Mit über 70 Jahren Innovation in der Produktion von Glas- und Keramikkomponenten und -baugruppen blickt LouwersHanique auf eine umfangreiche Firmengeschichte zurück.

70 Jahre Glas und Keramik

Die Glasbearbeitung gibt es schon seit Jahrtausenden. Oftmals als handwerkliche Spezialität angesehen, hatten Unternehmen, die industrielle Glas- und Keramikkomponenten benötigten, meist ihre eigenen Abteilungen oder kleine und mittlere lokale Lieferanten. Wie unser Name schon andeutet, wurde LouwersHanique 2012 durch den Zusammenschluss zweier solcher spezialisierter Unternehmen gegründet, die eine Fülle von Fähigkeiten und Erfahrungen in der Präzisionsglas- und Keramikproduktion zusammenbringen. Eine Wissens- und Kompetenzbasis, die vor kurzem noch erweitert wurde, da LouwersHanique 2021 Teil der Muon Group wurde.

Eine reichhaltige Tapisserie der Glasbearbeitung

Der Name LouwersHanique besteht aus Louwers Glastechniek (1961 von Tiny Louwers gegründet) und Pulles & Hanique (1950 von André Pulles und Jan Hanique gegründet). Als Spezialisten für die Verarbeitung von Glas, Quarz, technischer Keramik sowie für Verbindungstechniken, die Glas-Metall-Verbindungen einschließen, gab es klare Synergien zwischen den beiden Unternehmen. Da die Anforderungen der Industrie stiegen, fusionierten die beiden Unternehmen 2012 unter der Leitung von Eduard Biekens und Sjoerd van den Cruijsem.