LouwersHanique arbeitet mit unterschiedlichen Verbindungstechnologien
Für die Bearbeitung von technischem Glas verfügt LouwersHanique über einen umfangreichen Maschinenpark
LouwersHanique bearbeitet technisches Glas, Quarzglas und technische Keramik

Shaping the future with
technical precision

Modernste Technologien auf dem Gebiet der Keramik- und Glasbearbeitung

LouwersHanique bietet seit über 60 Jahren hochwertige und zukunftsweisende Gesamtlösungen auf der Basis von technischem Glas und Keramik sowie spezielle Werkstoffkombinationen. Als Kunde profitieren Sie optimal von unserem umfassenden Knowhow und unserer Erfahrung mit höchsten Qualitätsstandards.

World Class Manufacturing

LouwersHanique liegt im Zentrum der Brainport-Region Eindhoven. Wir beschäftigen rund 110 Mitarbeiter. Wir blicken auf mehr als 60 Jahre Fachwissen, Erfahrung und Tradition zurück. Unsere Kunden profitieren optimal von unserem umfassenden Knowhow und unseren Erfahrungen im Bereich des World Class Manufacturing. Zu unseren Kunden zählen tonangebende Hightech-Unternehmen, die innovative Gesamtlösungen auf der Basis von technischem Glas, modernsten Technologien oder speziellen Werkstoffkombinationen suchen, immer auf höchstem, internationalem Qualitätsstandard. LouwersHanique wendet sich vor allem an Hightech-Märkten wie Halbleiter, Optoelektronik, Pharmazie und (Bio-)Chemie, medizinische Geräte, Analytik und Energie.

Alle Aktivitäten von LouwersHanique beruhen auf der uns eigenen Leidenschaft, unserem Anspruch und dem Ehrgeiz, höchste Standards in der prozessgesteuerten, SPC-kontrollierten und ständig verbesserten Produktion zu erreichen. Die speziellen Kombinationen von Werkstoffen und Technologien resultieren in Produkten mit beispielhafter Funktionalität für höchste Ansprüche. Damit tragen wir zur Spitzenposition unserer Kunden in ihrem jeweiligen Marktsegment bei.

LouwersHanique investiert ständig in die Entwicklung von neuesten Technologien und bahnbrechenden Produktionsprozessen, in Geräte, spezielle Infrastruktur, Messtechnologien und zukunftsweisende Reinigungs-, Qualifizierungs- und Verpackungssysteme. Diese Technologien genügen nicht nur heute höchsten Ansprüchen, sondern reichen auch weit in die Zukunft hinein.

Mechanische Bearbeitungsprozesse

CNC-Bearbeitung: Schleifen, Polieren, Reinigen

Unsere mechanischen Bearbeitungsprozesse bestehen u.a. aus präzisionsgesteuerten 5-achsigen CNC-Rundschleif- und Fräs-, Läpp- und Poliermaschinen. Ergänzt wird dies durch den Einsatz von hochpräzisen, CNC-gesteuerten Sägeprozessen und robotergesteuerten Produkt- und Werkzeugwechslern. Wir arbeiten prozessoptimiert für die extrem präzise, kontrollierte Serienherstellung von Gläsern und technischer Keramik, die typischerweise in der Mechatronik, der Optoelektronik und in der Halbleitermaschinenherstellung Verwendung finden. Dies alles wird komplettiert durch Reinraumreinigung, Qualifizierung und Verpackungsprozessen auf höchstem Niveau.

LouwersHanique nutzt bei der Bearbeitung von technischem Glas die modernsten Technologien

Laserbearbeitung

Materialabtrag und selektive Laserätzung

Mithilfe von selektiven, laserinduzierten Ätzverfahren lassen sich aus Quarz und Saphir komplexe Mikrostrukturen und vor allem auch komplexe Geometrien herstellen (SLE). Von ihren Möglichkeiten her ist diese Technologie sehr gut mit dem 3D-Druck und der additiven Fertigung vergleichbar. Sie vereint die Kraft und Präzision des Femtosekundenlasers mit dem Präzisionsätzverfahren und speziellen Oberflächentechnologien. Mit dieser Methode lassen sich in Kombination mit High-End Reinigung, der entsprechenden Messtechnologie und Qualifizierung ganz neuartige Strukturen und Funktionalitäten schaffen.

Bereits über 60 Jahre arbeitet LouwersHanique mit den fortschrittlichsten Technologien wie thermische Umformung und Laserbearbeitung

Verbindungstechnologie

Montage. Verbinden, Montieren, Kleben

LouwersHanique verfügt über ein sehr breites Spektrum an Verbindungstechnologien. Diese Technologien erlauben eine einzigartige Verbindung identischer, aber auch unterschiedlicher Werkstoffe miteinander. Das Spektrum umfasst monolithische Verbindungen (Verschmelzung, Van-der-Waals-Bindungen, Ionenbindung) bis zu Glas-, Fritte-, Löt- und Klebeverbindungen. Auf diese Weise entstehen Verbindungen von Glas zu Glas, Keramik zu Keramik, Glas zu Keramik, Glas zu Metall und Keramik zu Metall mit hervorragenden Eigenschaften. Beispielsweise für Sensorteile und hochwertige elektronische und optische Durchführungen. Die speziellen Glas-Metall-Verbindungstechnologien ermöglichen die Herstellung von Produkten und Modulen, die höchste Anforderungen auf dem Gebiet von Hochvakuum- und Ultraclean-Vakuumanwendungen erfüllen. In vielen Anwendungsfällen werden die Verbindungen in diesem Bereich mit CNC-programmierten pick&place, kraftgesteuerten Positioniersystemen hergestellt.

LouwersHanique bearbeitet seit über 60 Jahren technisches Glas und Quarzglas

Thermische Umformung

Industrielle Glasbläserei

Durch die Kombination aus international anerkannter Fachkompetenz mit einmaligem Know-how und langjähriger Erfahrung nimmt LouwersHanique eine Spitzenposition auf dem Gebiet der thermischen Umformung von technischen Gläsern ein. Die Aktivitäten in diesem Bereich reichen von der Konzeptentwicklung und Prototypenfertigung bis zur komplett SPC-gesteuerten Serienproduktion auf der Basis von Six Sigma und ''Copy Exact"-Prinzipien.

Wir beraten Sie gerne über den geeigneten Typ technischer Gläser